Gezuckerer Speck für ca. 6 Personen – klingt pervers ist aber weltklasse !!!

Zutaten
1 großen Weißkohl
1 kg Speck, durchwachsen (Dörrfleisch)
250 g Schmalz
1 kg Kartoffeln
Zucker und Zimt
Brühe

Zubereitung
Den Speck in ca. 10 cm dicke Stücke schneiden und in einem entsprechend großen Topf von allen Seiten anbraten.
Speck raus und beiseite stellen. Im selben Topf den fein geschnittenen Kohl kurz anschwitzen. Nach belieben Schmalz dazu. max. 250g und mit Brühe ablöschen. Den Speck obenauf.
Bei geschlossenem Topf ca. 40 Minuten köcheln lassen.
 
Währenddessen die Kartoffeln abkochen.
 
Backofen auf 200 Grad vorheizen. Speck in ca. 5 mm Längsscheiben schneiden aufs Backblech, reichlich mit Zucker und Zimt bestreuen und ab in den Ofen bis der Zucker karamellisiert ist. Ca. 10 Minuten.
 
Alles zusammen servieren und zum „Nachwürzen“ etwas Zucker und Zimt auf den Tisch. Guten Appetit.
(Schnäppschen nach dem Essen nicht vergessen)